Entschuldigung

This page is not valid in your language.
Please change your location to see the article.

Ihre Krug iD

Krug 2006

Wechselhafter Genuss

Im Hause Krug würdigt jeder Krug Vintage den besonderen Charakter eines bestimmten Jahrgangs. Krug Vintage ist der Verschnitt von ausdrucksstarken Weinen aus einem Jahr, der über zehn Jahre im Keller heranreift. Jeder Krug Vintage ist anders: Er ist die Musik dieses Jahres, eingefangen von Krug.

Der Krug 2006 ist eine Geschichte des Genusses, der Rundheit und der Eleganz und erhielt deshalb vom Haus den Beinamen „Wechselhafter Genuss“.

KOMPOSITION

48%
Pinot Noir
35%
Chardonnay
17%
Meunier

Verschnitt

100% Weine aus dem Jahr 2006

Korken erhalten

Sommer 2018
icons/arrow Created with Sketch.
icons/arrow Created with Sketch.

Ein Gespräch mit Julie Cavil

Kellermeisterin des Hauses Krug

Wenn wir einen Verschnitt für einen neuen Krug Vintage kreieren, wollen wir die Geschichte des Jahres erzählen – was uns überrascht und verzaubert hat in diesem Jahr. Alle drei Champagnertrauben zeigten 2006 in unseren ausgewählten Parzellen eine schöne Fülle und Reife. Es war ein Jahr für elegante und ausgewogene Meuniers, die an Birnen und Äpfel erinnern. Die Chardonnays waren klassisch und aromatisch, während die Pinot Noirs aus der Marne eine vielversprechende Struktur und ein großes Potenzial zeigten.
Das Jahr 2006 galt in der Champagne als heißes Jahr mit extremen Höchstwerten und 23 Tagen mit einer Temperatur von über 30 °C. Das Klima war launisch und wechselte von Trockenperioden zu intensiven Regenfällen. Im August fiel in zwei Wochen dieselbe Menge an Regen wie sonst in zwei Monaten. Glücklicherweise kehrte die Sonne am Ende der Reifezeit zurück und beschenkte uns mit einer schönen Ernte. Die Trauben wiesen ein ähnliches Gleichgewicht auf wie die der Jahre 2002 und 1989 – ebenfalls schöne und großzügige Jahre.
Der Jahrgang 2006 brachte für Krug einen großartigen und klassischen Champagner hervor. Der Krug 2006 ist großzügig, intensiv in den Aromen am Gaumen, ohne jegliches Übermaß, mit einem Abgang, der ein Gefühl von Größe und Eleganz hinterlässt.
Für den endgültigen Verschnitt wurden Weine ausgewählt, die die einzigartige, seidige Rundheit des Jahrgangs mit einer guten Struktur und Länge am besten zeigen. Der Pinot Noir macht fast die Hälfte (48 %) des Verschnitts aus, wobei der Großteil aus den Parzellen des Montagne de Reims Nord, Sud und Les Riceys stammt. Reife und vollmundige Chardonnays (35 %) sorgen für Rundheit und Fülle, während Meuniers (17 %) aus Leuvrigny und Sainte-Gemme für Spannung und Länge sorgen.
Das großzügige, aromatische und ausdrucksstarke Profil des Krug 2006 reifte 12 Jahre in den Kellern und gewann noch an Eleganz und Finesse.

Beurteilungen

„Ein umwerfender Champagner, in dem sich köstliche Lebhaftigkeit und Fokus mit der ganzen Opulenz eines großartigen Jahrgangs verbindet. Reichhaltig duftend, mit Noten von Muskatnuss, Kardamom, Jasmin, Zitronengras, Espresso und gerösteten Nüssen, eingebettet in einen Kern aus schwarzen Johannisbeeren und Mandarinen. Wunderbar cremig und komplex gleitet dieser Champagner im langen, anhaltenden Abgang über den Gaumen.“

Wine Spectator 2020
HINWEIS: 97/100

„Krug 2006 besteht zu 45 % aus Pinot Noir, zu 35 % aus Chardonnay und zu 20 % aus Pinot Meunier und zeigt eine beeindruckende aromatische Fülle von weißen Blumen, Rauch und gerösteten Haselnüssen. Er verfügt über eine dichte und kristalline Textur, und am Gaumen ist er weinig, tief und komplex. Wer ihn findet, sollte nicht zögern, denn er ist ein hervorragender Champagner.“

Decanter 2020
HINWEIS: 97/100

Verkostungsnotizen

Auf den ersten Blick verspricht die intensive goldene Farbe runde Großzügigkeit.

Sehr ausdrucksstark und milde in der Nase zeigt er gelbe und getrocknete Früchte, geröstete Mandeln, Haselnuss, Ahornsirup, Baiser und Mandarinenlikör.

Am Gaumen ist er großzügig, tief, reichhaltig und frisch mit aromatischer Persistenz und einem langen Abgang. Er verfügt über Noten von Nougat, Frangipane, Gebäck, Tarte Tatin, viel Zitrusfrüchte mit einem schönen Abgang auf rosa Grapefruitschale.

Verkostungsnotizen

Auf den ersten Blick verspricht die intensive goldene Farbe runde Großzügigkeit.

Sehr ausdrucksstark und milde in der Nase zeigt er gelbe und getrocknete Früchte, geröstete Mandeln, Haselnuss, Ahornsirup, Baiser und Mandarinenlikör.

Am Gaumen ist er großzügig, tief, reichhaltig und frisch mit aromatischer Persistenz und einem langen Abgang. Er verfügt über Noten von Nougat, Frangipane, Gebäck, Tarte Tatin, viel Zitrusfrüchte mit einem schönen Abgang auf rosa Grapefruitschale.

KRUG X MUSIC

Das Haus Krug hat schon lange erkannt, dass es eine Verbindung zwischen Klang und Geschmackserlebnis gibt. So mancher Wein- und Musikliebhaber oder jeder, der die Krug App genutzt hat, weiß, wie viel Freude es macht, diesen besonderen Champagner zu genießen, während man ein Musikstück hört, und wie ein solches Erlebnis es ermöglicht, direkte Wege zu den Gefühlen zu entdecken.

Das Haus arbeitet sowohl mit renommierten Künstlern als auch mit aufstrebenden Newcomern zusammen, die im Anschluss an ihr Verkostungserlebnis mit der Kellermeisterin eigene Musikstücke komponieren. Ihre Music Pairings, oder „Krug Echos“, können auf Krug.com oder über die Krug App angehört werden und mit ihnen können sie ihre unvergesslichen Erfahrungen mit Krug Champagner zu Hause teilen.

KRUG ECHOS ENTDECKEN
1:27
-3:43

Krug grande cuvée

Komponiert von Grand soleil
Ausgewählt von Grand soleil
  • icons/sound play Created with Sketch. icons/sound on
    Krug Grande Cuvée
    Komponiert von  Grand Soleil
    5:15

Mehr Music-Pairings

icons/sound play Created with Sketch.
Echo of Krug 2006
Komponiert von Kris Bowers
icons/sound play Created with Sketch.
Echo of Krug 2006
Komponiert von Ozark Henry
icons/sound play Created with Sketch.
Echo of Krug 2006
Komponiert von Jacky Terrasson
icons/sound play Created with Sketch.
Echo of Krug 2006
Komponiert von Grand Soleil
icons/sound play Created with Sketch.
Echo of Krug 2006
Komponiert von Hugo & Vincent
icons/sound play Created with Sketch.
Echo of Krug 2006
Komponiert von Two Kang
icons/sound play Created with Sketch.
Echo of Krug 2006
Komponiert von Bleu Asa
icons/sound play Created with Sketch.
Buenos Aires Hora Cero (En Vivo)
Komponiert von Astor Piazzolla
Ausgewählt von Marcela Roggeri
icons/sound play Created with Sketch.
Variation IV: Più vivo
Interpretiert von Van Cliburn
Ausgewählt von Jean Philippe Collard
icons/arrow Created with Sketch.
icons/arrow Created with Sketch.
Entdecken Sie das Musik-Erlebnis von Krug

Food-Pairing Inspirationen

Krug 2006 passt hervorragend zu allen Gerichten, vor allem zu besonders aromatischen. Charaktervolle Gerichte wie Tajine mit Zitronenkonfit, Ratatouille, langsam gebratene Lammkeule, Gemüsetian, Wild, Foie Gras, würziger Fisch oder über Weinreben gegrillte Entenbrust werden durch Krug 2006 auf ein neues Niveau gehoben.

Food-Pairing Inspirationen

Krug 2006 passt hervorragend zu allen Gerichten, vor allem zu besonders aromatischen. Charaktervolle Gerichte wie Tajine mit Zitronenkonfit, Ratatouille, langsam gebratene Lammkeule, Gemüsetian, Wild, Foie Gras, würziger Fisch oder über Weinreben gegrillte Entenbrust werden durch Krug 2006 auf ein neues Niveau gehoben.

LAGERN UND SERVIEREN

Die richtige Temperatur

Das Haus Krug empfiehlt, seine Champagner zwischen 9 °C und 12 °C zu servieren, da kältere Temperaturen die Entfaltung der Geschmacksnoten und der Aromen einschränken.

Das Haus Krug empfiehlt, seine Champagner zwischen 9 °C und 12 °C zu servieren, da kältere Temperaturen die Entfaltung der Geschmacksnoten und der Aromen einschränken.

Das richtige Glas

2011 ging das Haus Krug eine Partnerschaft mit dem renommierten Glashersteller Riedel ein, um ein Glas zu entwerfen, das die Fülle der Geschmacksnoten und der Aromen der Krug Grande Cuvée am besten zur Geltung bringt.

2011 ging das Haus Krug eine Partnerschaft mit dem renommierten Glashersteller Riedel ein, um ein Glas zu entwerfen, das die Fülle der Geschmacksnoten und der Aromen der Krug Grande Cuvée am besten zur Geltung bringt.

Der Einfluss der Zeit

Krug bietet nur luxuriöse Champagner an, deren wichtigste Eigenschaft darin besteht, dass sie im Laufe der Zeit an Schönheit gewinnen.

Krug bietet nur luxuriöse Champagner an, deren wichtigste Eigenschaft darin besteht, dass sie im Laufe der Zeit an Schönheit gewinnen.

Weindiamanten

Die einzigartige Handwerkskunst des Hauses Krug beruht darauf, dass wir jede Parzelle aufgrund ihres individuellen Weins verstehen. Nach mehreren Verkostungen durch das Verkostungsteam werden die Weine jeder Parzelle sorgfältig analysiert.

Die einzigartige Handwerkskunst des Hauses Krug beruht darauf, dass wir jede Parzelle aufgrund ihres individuellen Weins verstehen. Nach mehreren Verkostungen durch das Verkostungsteam werden die Weine jeder Parzelle sorgfältig analysiert.

icons/arrow Created with Sketch.
icons/arrow Created with Sketch.
Ihre Krug Momente,
sicher aufbewahrt
Krug Grande Cuvée
Krug Grande Cuvée
Komponiert von
Ausgewählt von