Entschuldigung

This page is not valid in your language.
Please change your location to see the article.

Aufbewahren und Servieren

1. BEWAHREN SIE DIE FLASCHEN BEI FOLGENDER TEMPERATUR AUF

9–12°C

 

2. VERMEIDEN SIE TEMPERATURSCHOCKS (SCHNELLE TEMPERATURVERÄNDERUNGEN UND GROSSE TEMPERATURUNTERSCHIEDE)

Achten Sie auf eine kühle und konstante Temperatur.
Hohe Temperaturen beschleunigen den Alterungsprozess und beeinträchtigen die Qualität des Champagners.
Kalte Temperaturen haben zwar keine negativen Auswirkungen, doch führen sie dazu, dass sich der Champagner langsamer weiterentwickelt. 

 

3. SETZEN SIE CHAMPAGNERFLASCHEN KEINEN LICHT- ODER WÄRMEQUELLEN AUS

Licht schadet der Qualität des Champagners.
Champagner ist besonders lichtempfindlich.
Transparente Glasflaschen sollten besonders gut geschützt werden.

Eine Luftfeuchtigkeit über 70 % hilft dabei, die physischen und elastischen Eigenschaften des Korkens zu bewahren.
Eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit und hohe Temperaturen können den Korken austrocknen und dazu führen, dass der Wein schnell umkippt.

 

4. VERMEIDEN SIE ERSCHÜTTERUNG

Gehen Sie umsichtig mit der Flasche um, damit sie nicht brüchig wird.
Der Druck im Flascheninneren beträgt 6 bis 8 bar, das ist dreimal so viel wie der Druck in einem Autoreifen.
Bewahren Sie Ihre Flaschen auf einer glatten Oberfläche auf.

 

5. BEIM ÖFFNEN DER FLASCHE

Sabrieren Sie die Flasche nicht.


Es wird folgende Vorgehensweise empfohlen: 

  • Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass die Flasche die ideale Temperatur aufweist. 
  • Schritt 2: Sollte die Flasche feucht sein, trocknen Sie sie mit einem Tuch ab.
  • Schritt 3: Entfernen Sie den Teil der Folie, mit der die Agraffe und der Korken umhüllt sind.
  • Schritt 4: Neigen Sie die Flasche um 45 Grad und richten Sie sie dabei nicht auf Ihre eigene Person oder einen Gast.
  • Schritt 5: Lösen Sie die Agraffe und legen Sie gleichzeitig Ihren Daumen auf die Kappe.
  • Schritt 6: Während Sie den Korken mit einer Hand festhalten und dabei den Daumen auf die Kappe drücken, drehen Sie den Flaschenboden vorsichtig, um den Korken zu lösen, ohne dass er rausschießt.

 

6. ALLERGENE

Alle unsere Champagner enthalten Sulfite.

 

 

 

 

Krug Grande Cuvée
Krug Grande Cuvée
Komponiert von
Ausgewählt von